Umsatzplus im Verarbeitenden Gewerbe

Das Verarbeitende Gewerbe im IHK-Bezirk Frankfurt hat seinen Umsatz im Jahr 2021 um 8,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr steigern können.
Dies entspricht einem Umsatzplus von 1.335,26 Mio. Euro. Insgesamt belief sich der Umsatz im Jahr 2021 auf 17.687,44 Mio. Euro. Das Vorkrisenniveau konnte aber noch nicht wieder erreicht werden. Im Jahr 2021 lag der Umsatz noch 2,9 Prozent unter dem Umsatz des Jahres 2019. Damit ergibt sich ein Unterschied von minus 527,70 Mio. Euro. Prozentual gesehen hat der Auslandsumsatz im Zuge der Corona-Pandemie stärker abgenommen als der Inlandsumsatz. Die Zahlen beruhen auf Daten des Hessischen Statistischen Landesamtes.